Database Consulting

Mit uns wird Data Infrastructure einfach

Der Betrieb und die Pflege von Datenbanken ist voller Herausforderungen. Wir haben die Antworten. Wir entwickeln Infrastrukturpläne, stellen Infrastruktur bereit, lösen Fragen der Ausfallsicherheit, untersuchen und lösen Performance-Probleme und vieles mehr.

Wir wissen genau, welcher Typ DBMS für Sie optimal ist

Wir sind Datenbankarchitekten und Performancespezialisten. Wir beraten, betreiben aber auch Hunderte von Datenbanken innerhalb unseres Managed Database Service, stellen eigene Datenbank-Performance-Lösungen her und vertreiben sie weltweit.

Mit uns ist ihr Datenbanksystem immer performant

Wir untersuchen und optimieren Ihre Datenbanksysteme ganzheitlich. Denn häufig liegt die Ursache eines Problems nicht innerhalb Ihrer Datenbank, sondern im Zusammenspiel der verschiedenen Komponenten. Deshalb betrachten wir neben Datenbank und SQL-Workload auch die anderen Layer wie Betriebssystem und Storage.

Uns entgeht kein Schluckauf ihrer Datenbanken

Und auch das Monitoring übernehmen wir: für Systemlandschaft, Netzwerk und Hardware mit entsprechenden Monitoring-Anwendungen, für Software-Applikationen durch Erfassung und Aufzeichnung sowie Analyse des Laufzeitverhaltens der Komponenten, Dienste oder Betriebssystemprozesse.

Leistung

IT-Engineering - IT-Architekturen für die digitale Transformation

Unter Infrastructure verstehen wir die Kombination hinsichtlich Design, die Installation und Konfiguration von Systemen, Applikationen und Datenbanken. Dazu gehört auch die tägliche Betreuung dieser Systeme. Wer die Prozesse im Umfeld versteht, kann Ordnung schaffen.

Zu unseren Leistungen
Ob ein Dienstleister transparent und fair ist, zeigt sich immer erst, wenn man die Rechnung in Händen hält. ITGAIN ist unseren Erwartungen mehr als gerecht geworden: keine falschen Informationen, keine versteckten Kosten. Und dazu sehr zuverlässig und flexibel. Mark Holzhauer, Hauptabteilungsleiter Kommunales Rechenzentrum Niederrhein

Db2 Docker Images - günstig und optimal für Test- und Entwicklerzwecke

Agilität im Datenbankbetrieb bringt eine Reihe von neuen Tools und Technologien mit sich, die vielen Bereits aus dem DevOps Umfeld bekannt sind. Eine der derzeit mit am häufigsten diskutierten ist Docker, bei ITGAIN besonders im Fokus: Db2 auf Docker.

Weiterlesten

„Bitte erklären Sie einem 10-Jährigen…“: Hadoop Cluster

Immer mehr Daten in immer größerer Geschwindigkeit speichern und bearbeiten? Ein Server allein schafft das irgendwann nicht mehr. Die Devise lautet deswegen Teamwork: Mehrere Rechner teilen die Aufgaben untereinander auf.

Weiterlesen

Verzicht auf eine dedizierte Analyseschicht

Logistik stellt in einer stark vernetzten Welt eine kritische Größe dar. Für Unternehmen ist es wichtig rechtzeitig Störungen in den Beschaffungs- und Absatzlieferketten zu erkennen. Durch den Einsatz von In-Memory-Datenbanktechnologie können große Datenmenge in kurzer Zeit analysiert werden.

Weiterlesen

„Speicherbanken – Server-Datenbanken setzen auf Hauptspeicher“

Die neuen Datenbank-Server von IBM und Microsoft schaffen Analysen von Datenbeständen mehrerer Terrabyte nahezu in Echtzeit und das ohne Einbußen der nötigen Sicherheit für Transaktions- prozesse.

Weiterlesen

Welche Performance-Steigerung kann erzielt werden, wenn neueste Datenbanktechnologie auf die neueste Hardware Generation trifft?

Performance Gains Using IBM DB2 with BLU Acceleration on Intel Technology - ITGAIN konnte auf Basis von ausführlichen Tests auf einer IOD 2013 Panel Session den Nachweis führen, inwieweit die DB2 BLU Technologie die neuste Hardware Technologien optimal verwendet.

Weiterlesen

Hilfe, wenn’s brennt

Als die Website eines Hamburger Verkehrsunternehmen ausfiel, konnten täglich 1,2 Millionen Fahrgäste nicht mehr ihre Route prüfen. Wir lösten die Ursache des Problems – einen Konfigurationsfehler in der Db2-Datenbank. Inzwischen sind unsere IT-Experten für den Zukunftsbeweger weit mehr als „Feuerlöscher“: Sie betreuen einen Großteil ihrer Datenbanken.

Weiterlesen
1685

Datenbanken

So viele Datenbanken haben wir in unseren Healthchecks analysiert.

1350

Terabyte

Analysierte Datenmenge im Rahmen von Healthchecks

32

Findings

Ermitteln wir im Durchschnitt für eine Datenbank

247

Migrationen

haben wir erfolgreich durchgeführt.

Referenzen