Warum entwickelt man einen Prototyp? Für eine gezielte Übung von Fertigkeiten. Mit der Hochschule Weser-Bergland (HSW) setzten wir die Challenge einer mobilen Bank-App um. Um was ging es konkret?

Die Beratung von Finanzprodukten durch einen Kundenberater in der Bank ist im Zeitalter der Digitalisierung nicht mehr zeitgemäß. Der oft in vielen Banken und Sparkassen erforderliche persönliche Kontakt in Verbindung mit Produktberatungsgespräch und Öffnungszeiten der Filiale ist in der heutigen Zeit schwierig und überholt. 

Worauf kommt es bei einer Banking-App denn nun genau an? 

Die ITGAIN Banking 5.0 App Minidemo zeigt exemplarisch die Möglichkeiten einer Vollversion anhand vier ausgewählter Anwendungsfälle, auf die es ankommt. 

Die Studierenden sammelten Erfahrungen, ITGAIN setzte sich via Training-on-the-job für Junior-Consultants mit den Schnittstellen und Technologieren auseinander und schufen ein Prototyp, welcher als Demo-Version zum Einsatz kommt. Schwerpunkte des Know-how Transfer sind die Implementierung von fachlichen Use-Cases in einer Banking-App, der Erstellung einer Schnittstelle gemäß PSD2-Richtlinie und die Entwicklung einer Benutzeroberfläche mit einer guten User Experience (UX). 

App Prototyp

Neuen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEUESTE BEITRÄGE

Lasst uns in die Snowflake abtauchen | Umzug eines DWH auf eine Snowflake - Teil 5
09.09.2022

Lasst uns in die Snowflake abtauchen | Umzug eines DWH auf eine Snowflake - Teil 5

Christian Hagen

In den ersten Teilen der Blogreihe haben wir beschrieben, wie du DataStage Jobs von (beispielweise) Oracle auf Snowflake umstellen kannst. In diesem Teil wollen wir uns auf Besonderheiten und Probleme stürzen, die bei einem Schwenk von Oracle zu Snowflake auftreten können und die sich als „Schätzchen“ in den Jobs und manuellem SQL verstecken können.

Data Engineering
ITGAIN UX UI
08.09.2022

Wie wir deinen Benutzer glücklich machen können

Lea Brauner

„UI is the sadle, the stirrups and the reins. UX is the feeling you get being able to ride the horse“, hat Dain Miller, ein Web Developer, einmal gesagt. In anderen Worten heißt das, dass man zwar ein User Interface braucht, um ein Programm oder eine Software zu bedienen, das aber noch nicht heißt, dass es mit diesem User Interface auch Spaß macht, die Software zu bedienen. Denn beim User Interface, der Benutzeroberfläche, handelt es sich lediglich um die Schnittstelle zwischen dem Benutzer und der Maschine, die ihn zum Ziel navigiert. Über die Optik oder Benutzbarkeit sagt das jedoch noch nichts aus.

Applications
Lasttests mit Shift-Left-Verschiebung
31.08.2022

Lasttests mit Shift-Left-Verschiebung

Sören Schmock

Lasttests gehören gemäß ISTQB® zu den nicht funktionalen Tests, mit denen Zeitverhalten, Ressourcenverbrauch, Stabilität und Skalierbarkeit einer Software oder Webseite (im folgenden „Anwendung“ genannt) überprüft werden. Der Lasttest wird durch Testspezialisten durchgeführt, um unter anderem zu bestimmen, ob die Anwendung einer erwarteten oder für die Zukunft geplanten Anzahl von Benutzern in der Performance (z. B. Anzeigegeschwindigkeit) noch Rechnung trägt. Schließlich möchte niemand auf die lange Rückmeldung einer Anwendung warten müssen.

Expertise