Airbus Helicopters ITGAIN

Last- und Performancetest im NeoLoad-Umfeld bei Airbus Helicopters

Als Partner von Tricentis sind wir Experten im Umgang mit dem Performancetestwerkzeug NeoLoad. Dieses Expertenwissen geben wir in Form von Schulungen an unsere Kunden weiter. Neotys selbst bat uns schließlich darum, eine Schulung zum Know-how-Aufbau beim größten europäischen Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus Helicopters zu halten. Dank der vermittelten Kompetenzen konnte Airbus Helicopters in einem Kundenprojekt erhebliche Fortschritte erzielen. Das hat die hohe Qualität unserer ITGAIN Neoload Schulung noch einmal bestätigt.

Seit Anfang 2019 ist die ITGAIN Consulting Gesellschaft für IT-Beratung mbH ein zuverlässiger Service Partner der Firma Neotys, die im April 2021 ein Teil der Tricentis Company wurde.
Tricentis selbst ist Hersteller des marktführenden Last- und Performancetestwerkzeugs NeoLoad. Dabei konzentriert sich Tricentis voll auf die Entwicklung und den Vertrieb ihrer Produkte und beschäftigt selbst keine Mitarbeiter, die in der operativen Testdurchführung in IT-Projekten unterstützen. Diese Aufgabe übernehmen die Certified Expert for NeoLoad Mitarbeiter von ITGAIN Consulting!
Bereits im selben Jahr ist der damalige Neotys Territory Manager DACH an uns herangetreten und bat uns um Unterstützung beim größten europäischen Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus Helicopters.

Airbus Helicopters ITGAIN

 

Trotz Pandemie kein Freiflug

Der Hersteller von Hubschraubern und Flugzeugkomponenten hatte Bedarf an NeoLoad-Schulungen, um das Werkzeug optimal verwenden zu können. Initial war die Schulung für Februar 2020 am deutschen Airbus Standort Donauwörth geplant. Wurde dann aber in den März 2020 an den Standort Marignane bei Marseilles - in Frankreich - verschoben, um international von den Neoload Schulungen profitieren zu können.
Am 11. März 2020 erklärte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die bisherige Epidemie COVID-19 offiziell zu einer weltweiten Pandemie. Durch die Grenzschließungen, die Einstellung des Flugverkehrs und allgemeinen Reisewarnungen war es nun nicht mehr möglich die Schulung vor Ort durchzuführen.
Um Airbus Helicopters in dieser Ausnahmesituation zu unterstützen, wurden einvernehmlich Remote-Schulungen geplant und durchgeführt, da aus damaliger Sicht nicht abzuschätzen war, wann wieder eine Vor-Ort Schulung in Frankreich gefahrlos möglich sein würde.
Nach intensiven Planungen und der Umorganisation der Präsenzschulung in eine an den Bedürfnissen des Kunden angepasste Remote-Schulung wurden Mitte Mai die ersten Schulungs-Termine absolviert. Bewusst endschieden wir uns für halbtägige Termine und nicht wie bei einer vor Ort Schulung üblich für ganztägige Termine, um die Besonderheiten einer Remote-Schulung zu beachten. Diese Termine wurden mit 14-tägigen Abständen absolviert. Die Schulungs-Termine wurden mit Teilnehmern aus Deutschland und Frankreich in englischer Sprache erfolgreich durchgeführt.

Wir passen unsere Schulungen an die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden an

Basierend auf den Anforderungen des Kunden sowie der Expertise der Teilnehmer wurde in den Schulungen wie folgt vorgegangen:

  • Erfassung des Ist-Zustandes, um den individuellen Herausforderungen zielgerichtet zu begegnen
  • Aufbau einer gemeinsamen NeoLoad-Wissensbasis
  • Hilfestellung beim Arbeiten mit NeoLoad, in theoretischer und praktischer Anwendung, unter Verwendung des Systems unter Test (SuT)
  • Vorstellung und Demonstration weiterer, aktuell noch nicht verwendeter, NeoLoad Funktionalitäten
  • Flexible Neuausrichtung der Schulung auf ein zweites System unter Test, um auf akute Bedürfnisse des Kunden zu reagieren

Die Abstände zwischen den einzelnen Schulungsterminen, konnten die Schulungsteilnehmer sofort gewinnbringend nutzen, um das erlangte Wissen anzuwenden und zu vertiefen. Die aus der eigenen Arbeit mit NeoLoad entstandenen Fragen, konnten so direkt in nachfolgenden Schulungsterminen, beantwortet und bei Bedarf demonstriert werden. Mit den vermittelten Kompetenzen konnte Airbus Helicopters erhebliche Fortschritte erzielen. Das hat die hohe Qualität unserer ITGAIN Neoload Schulung noch einmal bestätigt!

Für das Jahr 2021 sind weitere internationale Schulungen beim Kunden geplant, um das Werkzeug projektübergreifend und unternehmensweit einzusetzen.
Die gewonnenen Erkenntnisse aus den Remote-Schulungen – über Landesgrenzen hinweg – fließen kontinuierlich sowie nachhaltig in unsere Schulungskonzepte ein. Egal, ob NeoLoad, ISTQB® CTFL oder Testmanagement mit TestLink.

Mit uns wird IT einfach.

Tricentis NeoLoad Training

Methodenkompetenz

Im Tricentis (Neotys-Zertifizierungsprogramm; Neotys Certified Professional for NeoLoad) erlangen die Seminarteilnehmer einen umfassenden Überblick über die Einsatzmöglichkeiten, von der Planung über die Spezifikation bis zur Durchführung und Protokollierung von Last- und Performancetestests mittels des Werkzeugs „Neotys NeoLoad“. Umfangreiche praktische Erfahrungen fließen gestalten das Training so realitätsnah wie möglich. Dieser Kurs besteht sowohl aus Vorlesungen als auch aus Übungsaufgaben und Lernübungen in einer IT-Laborumgebung.
Zum Schulungsangebot.

Qualitätsmanagement

Methodenkompetenz

Unsere Kunden können den Reifegrad ihrer Qualitätsmanagementprozesse schnell, einfach und effizient über ein standardisiertes Vorgehen bewerten: den ITGAIN QM-Check Audit. Damit identifizieren wir Stärken und Schwächen ihrer Prozesse und leiten Handlungsempfehlungen für Sie ab. In Anlehnung an die Capability Maturity Model Immigration (CMMI) drücken wir den Reifegrad in einer Kennzahl aus – die Basis für iterative Benchmarks und kontinuierliches Monitoring. Darüber hinaus vereint unser ITGAIN QM-Check die wichtigsten Kernthemen internationaler Prozessmodelle in einem ITGAIN „Well known Practices“ Baukasten. Waren bisher verschiedene Prozessmodelle notwendig, so führt unser Baukasten die wichtigsten Prozessbereiche zusammen. In der höchsten Ausbaustufe können wir sogar bis zu 40 Prozessbereiche in einer einzigen Kennzahl ausdrücken. Eine breite Basis, auf der wir Ihre Prozessqualität steigern, Ihre Wartungskosten verringern, Ihre Releasezyklen verkürzen und Ihre Prozesse vereinheitlichen.

Last- und Performancetest

Digitale Transformation

Läuft Ihr System unter verschiedenen Arbeitslasten performant? Wo gibt es Optimierungspotential? - Fragen die sich meist alle Projektbeteiligen stellen. Durch Messung verschiedener Metriken aller genutzten Ressourcen wie bspw. CPU, Datenbank, oder Netzwerk lassen sich diese Frage beantworten. Unter Verwendung geeigneter Lastgeneratoren gelingt es unseren Experten nachzuweisen, wo die Schwächen und Grenzen in der Anwendung liegen.
Wie lange hält Ihr System einer kontinuierlich steigenden Belastung stand? Wir beantworten auch diese Frage. Als zertifizierter Partner des führenden Herstellers von Werkzeugen für den Last- und Performancetest greifen wir auf ein breites Expertenwissen zurück.

Neueste Stories