Hallo, mein Name ist Henrik Fahlbusch und ich möchte dir über meinen Weg von der Sparkasse in die IT-Beratung erzählen.

Angefangen hat es 2012 mit meiner Ausbildung bei der Sparkasse. Als ich diese 2015 erfolgreich abschloss, hatte ich meinen Bachelor in Finanzmanagement sowie meinen Sparkassenfachwirt an der Sparkassenakademie in der Tasche.  
Anschließend stellte ich mir die Frage, welche Möglichkeiten es nun für meinen weiteren Berufsweg gibt. Auf der einen Seite waren da das große rote S und die altbekannte Struktur. Auf der anderen Seite war das neue spannende und nie langweilig werdende Consulting. Mir persönlich war es wichtig, ein Unternehmen zu finden, welches an der Zukunft der Finanzbranche mitwirkt und bei dem ich viele Weiterentwicklungsmöglichkeiten für meine Persönlichkeit sehe. Schlussendlich bin ich durch einen ehemaligen Azubikollegen auf ITGAIN gekommen. Hier habe ich im Team Banken und Versicherungen (BV) die Möglichkeit erhalten, das digitale Übermorgen in der Finanzwelt aktiv mitzugestalten. Schnell durfte ich in verschiedenen Projekten bei unseren Kunden – namhafte Finanzgrößen - mitwirken. Die Projekte reichen von Innovationen in der Bankenwelt bis hin zur Umsetzung von aufsichtsrechtlichen Anforderungen. 

Dabei habe ich unter anderem schon folgende Projektrollen übernommen: 

  • Fachlicher Mitarbeiter 
    Als fachlicher Mitarbeiter besteht deine Aufgabe darin, auf Grundlage eines Fachkonzepts die Anforderungen an die Bankanwendung so präzise wie möglich zu formulieren. Mit diesem Ergebnis, der fachlichen Spezifikation, können die Entwickler dann die geforderten Änderungen umsetzen. Als fachlicher Mitarbeiter stehst du während der gesamten Entwicklung für fachliche Fragen zur Verfügung. 

  • Projektleiter 
    In der Rolle als Projektleiter bist du unter anderem dafür verantwortlich, die Ressourcen- und Meilensteinplanung einzuhalten, Hürden und Probleme rechtzeitig zu lösen und Abweichungen frühzeitig zu erkennen und an die Stakeholder zu melden. 

  • Qualitätsbeauftragter 
    Als Qualitätsbeauftragter kontrollierst du das gesamte Projektgeschehen. In dieser Rolle prüfst du, ob das Projektvorgehen gemäß dem Standard unseres Kunden abläuft. Mit regelmäßigen Berichten und einem Qualitätssicherungsplan informierst du Stakeholder über den Fortschritt. 

  • Softwaretester 
    Als Softwaretester bist du dafür verantwortlich zu prüfen, ob die entwickelte Anwendung funktioniert und die Inhalte aus der fachlichen Spezifikation funktionieren und richtig umgesetzt worden.

 

Des Weiteren gibt es folgende Rollen, die für dich auch infrage kommen können. 

  • Projektfachverantwortlicher  
    Deine Hauptaufgabe ist die Fachlichkeit. Du bist für die Erstellung der fachlichen Spezifikation und die korrekte Beschreibung der Anforderungen verantwortlich. Das Ergebnis dient als Grundlage für die gesamte Entwicklung und wird den jeweiligen Sparkassen präsentiert.  

  • Testverantwortlicher 
    Als Testverantwortliche oder auch Testmanager betreust du die Tester und kontrolliert die korrekte Umsetzung der Testmaßnahmen. Du erstellst im Vorfeld ein Testkonzept und koordinierst die Testaktivitäten und Phasen für das Testteam. Auf den erzielten Ergebnissen findet zum Ende des Projektes die Abnahme statt. 

  • Produktverantwortlicher 
    Als Produktverantwortlicher bist du außerhalb eines Projektes für das jeweilige Produkt verantwortlich. Du bist Hauptansprechpartner für den laufenden Betrieb und für die Weiterentwicklung und kannst dein bankfachliches Wissen gewinnbringend einbringen. 

 

Mit vielen dieser Themen hattest du bisher wahrscheinlich wenige Berührungspunkte und es wirkt womöglich auch nach sehr viel. Aus Erfahrung kann ich dir aber sagen, dass unser Team dich auf den Weg in dein erstes Projekt bestens vorbereiten und unterstützen wird. 
Du musst nicht in allen Bereichen von Anfang an ein Experte sein. Wir entwickeln uns innerhalb des Unternehmens und insbesondere innerhalb des Teams stetig weiter. Unsere Expertise bauen wir über verschiedene Schulungs- und Zertifizierungsmöglichkeiten auf und jeder Mitarbeiter kann sich in seinem Fachgebiet eigenständig weiterentwickeln. Hierfür werden ausreichend Ressourcen bereitgestellt, damit wir anschließend bei unseren Kunden mit unserem Fachwissen überzeugen können. 

Neben den spannenden Projekten direkt beim Kunden, analysieren wir im Team Banken und Versicherungen den Finanzmarkt und entwickeln Beratungsangebote, die Kreditinstitute bei der Prozessoptimierung, Digitalisierung und Umsetzung von regulatorischen Anforderungen voranbringen.  

Diesen Weg wollen wir gemeinsam mit dir gestalten! 

Bist du vielleicht an einem ähnlichen Punkt, wie ich vor drei Jahren? Dann sprich uns an und wir finden genau den richtigen Weg, wie du dich bei uns zu einem Experten auf deinem Wunschgebiet weiterentwickeln wirst. 

Bewirb dich jetzt bei uns! 

Neuen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

NEUESTE BEITRÄGE

Werde Werkstudent bei ITGAIN
29.11.2022

Werde Werkstudent bei ITGAIN

Sören Schmock

Als Werkstudent bei ITGAIN verdienst du neben deinem Studium nicht nur Geld, sondern sammelst wertvolle Erfahrung für dein späteres Berufsleben. Dabei achten wir darauf, dass du in der Regel zwischen 16 und 20 Stunden in der Woche arbeitest, da dein Hauptfokus auf dem Studium liegen soll.
Der Werkstudentenjob bei ITGAIN kann für dich der erste Schritt ins Berufsleben und ein Türöffner für deine eigene Entwicklung sein. Bei uns lernst du strategisch zu denken, zu präsentieren und dein Projekt zu managen. Du eignest dir zudem Soft Skills, wie den Umgang mit Kollegen, den Umgang mit Stress und Kritikfähigkeit an.

Expertise
Konzeption einer Data Governance-Initiative für einen Finanzdienstleister
13.10.2022

Konzeption einer Data Governance-Initiative für einen Finanzdienstleister

Team Data Governance

ITGAIN unterstützt in der stark regulierten Finanzbranche ein mittelständisches Bankinstitut bei der Umsetzung einer Data Governance-konformen Datenstrategie. Der Fokus liegt auf dem Ausgestalten, der durch Regularien wie BCBS239, MaRisk u. a. vorgeschriebenen Anforderungen. Hierbei werden alle relevanten Unternehmensbereiche, beginnend von der Kundenansprache, über Finanzbuchhaltung und Controlling bis hin zum Risikomanagement, betrachtet.

Data Engineering
Wichtige Details bei der Anbindung von DataStage an Snowflake
04.10.2022

Wichtige Details bei der Anbindung von DataStage an Snowflake | Umzug eines DWH auf eine Snowflake - Teil 6

Christian Hagen

In diesem letzten Teil der Blogreihe über einen Umzug von Oracle zu Snowflake wollen wir uns genauer die Besonderheiten in Jobs ansehen, auf die du bei der Anpassung der DataStage Jobs achten musst.

Data Engineering